Sponsored Video: „MAKE YOURSELF UNSTOPPABLE“ by Strellson

Strellson stellt Premium-Fashion für passionierte Männer her, die ihrem inneren Antrieb folgen. Für Männer, die sich ständig selbst neu erfinden und immer offen für etwas Neues sind. Strellson hat sich zum Ziel gesetzt, mit ihren innovativen Outfits, der hohen Qualität und dem kompromisslosen Stil, Menschen zu inspirieren, ihren eigenen Weg zu gehen, ganz egal, was möglicherweise passieren könnte.

Genau aus diesem Grund sagt Strellson ganz klar: „Make yourself unstoppable“!

Aber auch Strellson als Marke verfolgt einen neuen Weg. Denn zum ersten Mal überhaupt hat sich das Unternehmen für eine rein digitale Medienstrategie entschieden. Hierzu nutzt Strellson ein ungewöhnliches Kampagnen-Konzept für die Modebranche. Das Unternehmen hat einen eigenes Musikvideo produziert.

Das Musikvideo erzählt die Geschichte von einem Mann in einem Strellson Anzug, der seinen Weg durch eine verrückte Welt geht. Dabei zeigt der Mann nicht nur ein charmantes Selbstbewusstsein, sondern auch pure Entschlossenheit. Bei der Musik hat man sich für den weltbekannten Song von Queen, „Don’t Stop Me Now“, entschieden.

Nicht ohne Grund trägt der Mann in dem Video einen Moustache. Dies ist eine Hommage an Freddie Mercury. Denn der Start der Kampagne, am 5. September, wäre der 70. Geburtstag des Künstler gewesen.

Das Musikvideo hat zum Ziel, Menschen durch authentische Mode zu begeistern und darüber hinaus zu motivieren, ihren eigenen Weg zu gehen und sich von nichts aufhalten zu lassen.

Über Strellson

Seit 1985 steht Strellson für authentische High-End-Mode für Männer rund um den Globus. Entworfen in der Schweiz, verkauft das Unternehmen inzwischen in über 40 Länder weltweit. Von Deutschland bis Frankreich, Kanada, Russland und die USA besitzt das Unternehmen über 60 eigene Shops. Strellson ist die Marke für aktive und stilvolle Männer von heute und morgen.

Sponsored Post von Strellson

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.