Gründe für Google Chromecast

6 Gründe für Google Chromecast

Seit Weihnachten bin ich stolzer Besitzer eines Google Chromecast und möchte dich im folgenden dazu ermuntern eine Investition zu tätigen, mit deren Hilfe du die Kontrolle über dein Fernsehprogramm zurück erhalten kannst.

Du kannst deine Lieblingsphotos, -youtubevideos, -serien, -filme usw. ganz einfach auf deinem TV übertragen, du brauchst keinen teuren Smart TV und außerdem ist Chromecast gar nicht teuer.

Also, jetzt folgen 6 Gründe warum du dir noch heute Google Chromecast bestellen solltest.

6 Gründe für Chromecast

Bestimme was läuft

Mit Google Chromecast kannst du auf deinem Fernseher YouTube-Videos ansehen, du kannst dir die Videos von deinem letzten Urlaub vom Smartphone aus auf deinen Fernseher übertragen oder deine Lieblingsmusik hören.

Du bist nicht an ein langweiliges Fernseh-Programm gebunden, dessen Filme du sowieso schon hundert mal gesehen hast.

Ein XXL-Bilderrahmen

Du kannst mit Hilfe von Chromecast deine persönlichen Bilder vom Smartphone, Tablet oder Laptop bequem auf deinen Fernseher übertragen.

Optimal für einen Rückblick deines letzten Urlaubs, um den Daheimgebliebenen zu zeigen was für spannende Dinge du unternommen hast.

Chromecast kostet nur 35€

Chromecast kostet nicht die Welt; mit gerade einmal 35€ plus Versand (wenn du direkt bei Google bestellst) bist du dabei – einmalig versteht sich natürlich.

Nutze Streaming-Dienste wie Netflix auf deinem TV

Google Chromecast kannst du mit folgenden Streaming-Diensten nutzen:

  • Netflix
  • Watchever
  • Maxdome
  • Snap
  • Amazon Prime Instant Video

Mein Tipp: Netflix! Allein schon die Serie House of Cards ist ein Grund dafür sich Netflix zuzulegen.

Keine Zeit mit nerviger Werbung vergeuden

Wenn du Streaming-Anbieter wie Netflix oder Watchever verwendest kannst du deine Lieblingsfilme ohne Werbung auf deinem Fernseher übertragen. Und falls du auf die Toilette musst, dann kannst du einfach den Film pausieren lassen.

Unkomplizierte Installation

Google Chromecast im HDMI-Anschluss des Fernsehers reinstecken, Chromecast-App z.B. auf dem Smartphone installieren und schon kann es losgehen. Bei mir hat es 2-3 Minuten gedauert, dann konnte ich mir den ersten Film ansehen.

Und lust auf ein neues Ferneh-Erlebnis bekommen? Ja ich weiß der Artikel ist ziemlich werblich geschrieben und ich, als Film-Fan, finde das Teil einfach klasse.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.